Nach Oben

Online
Buchung
Gäste
Bewertungen
Gutscheine
bestellen
Zurück zur Homepage

Ihre gewünschten Reisedaten:

prev
next

NEUER
GUTSCHEINSHOP + viele Vorlagen!

hier

JETZT ZUM
BESTPREIS
BUCHEN

  • Bestpreis-Garantie:
    Mindestens 10,- € / Nacht günstiger als bei Portalen
  • Beste Stornobedingungen HIER
  • + 5,- € Getränke-Gutschein für die Hotelbar als Dankeschön
  • Einfach & sicher buchen
  • Buchungsbestätigung sofort
  • Jetzt buchen & vor Ort zahlen
  • Buchung ohne Kreditkarte möglich
  • Bestpreis-Garantie:
    Mindestens 10,- € / Nacht günstiger als bei Portalen
  • Beste Stornobedingungen HIER
  • + 5,- € Getränke-Gutschein für die Hotelbar
  • Einfach & sicher buchen
  • Sofortige Buchungsbestätigung
  • Jetzt buchen & vor Ort zahlen
  • Buchung ohne Kreditkarte möglich
HIER Bestpreis buchen
90%
Sehr Gut 2927 Bewertungen

- von Köhlers Forsthaus

Promis aus Ostfriesland, Teil II


Klaus-Peter Wolf, geboren im Januar 1954 in Gelsenkirchen, ist freier Schriftsteller und Drehbuchautor.

 



Seit 2003 lebt er im ostfriesischen Norden. Er ist der Erfinder der OstfrieslandKrimis, der 1. Fall von Kommissarin Ann Kathrin Klaasen erschien 2007, inzwischen sind es 15 Krimis. Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und mehr als 10 Mio. Mal verkauft und er wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. Seine Romane erreichten die TopTen der Spiegel-Bestsellerliste für Taschenbücher. Seit April 2017 werden sie verfilmt, das ZDF strahlt sie im Rahmen der „Samstagskrimis“ aus. Zahlreiche Drehbücher zu den TV-Krimiserien Tatort und Polizeiruf 110 stammen ebenfalls von ihm.
Mehr zu Klaus-Peter Wolf: https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus-Peter_Wolf

 

Bodo Olthoff, im Juni 1940 in Emden geboren, ist ein ostfriesischer Maler und Grafiker. Er ist mit seinem künstlerischen Wirken weit über den ostfriesischen Raum hinaus bekannt.1991 erhielt er den Kunstpreis der IHK Ostfriesland-Papenburg. Viele seiner Bilder entstanden auf den verschiedenen Seereisen, die er immer wieder unternahm – 1997/1998 erschien in der Reihe Kunststreifzüge ein Fernseh-Portrait mit dem Titel „Navy Man“ (NDR, 3Sat). Bodo Olthoff lebt und arbeitet in Aurich/Ostfriesland. In Büchern wie „Bugwelten“, „Ostfriesland Gezeiten“ und „Deichwanderung“ hat er seine Werke zusammengefasst und beschrieben.
Mehr zu Bodo Olthoff: https://de.wikipedia.org/wiki/Bodo_Olthoff


Carl Carlton, geboren im April 1955 in Irhove, ist Rockmusiker, Komponist und Musikproduzent und hat in internationalen Bands und mit weltweit bekannten Musikern zusammengearbeitet, darunter Robert Palmer, Peter Maffay, Udo Lindenberg. Live und im Studio war er bisher auch als Gitarrist u. a. zu hören für Joe Cocker, Simple Minds, Manfred Mann's Earthband, Eric Burdon und Mothers Finest.
Mehr zu Carl Carlton: https://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Carlton


Wolfgang Petersen, wurde im März 1941 in Emden geboren und ist Filmregisseur, Drehbuchautor sowie Filmproduzent. Ab 1971 arbeitete er fürs Fernsehen. Für den NDR drehte er sechs Tatort-Folgen. Sein erster Kinofilm 1973/74 war „Einer von uns beiden“ mit Jürgen Prochnow. Bavaria-Film übertrug ihm 1980 die Regie für „Das Boot“, sein erster großer Erfolg. Danach drehte er die bis dahin mit rund 25.6 Mio. € „Die unendliche Geschichte“, die teuerste deutsche Nachkriegsproduktion. Petersen hat im Laufe der Jahre zahlreiche Filmpreise eingeheimst, darunter den Bambi, die Goldene Kamera und den Deutschen Filmpreis. Außerdem wurde er mit dem  Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet,
Mehr zu Wolfgang Petersen: https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Petersen

Fotos: Bodo Olthoff©Ostfriesen Zeitung (OZ), Klaus-Peter Wolff - vielen Dank für die freundliche Unterstützung mit Ihrem Foto

 

 

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann sagen Sie es weiter.