Nach Oben

Online
Buchung
Gäste
Bewertungen
Gutscheine
bestellen
Online
Buchung
Gäste
Bewertungen
Gutscheine
bestellen
Zurück zur Homepage

Jever

Unverkennbar, der 61 m hohe Zwiebeltum des aus dem Jahr 1505 stammenden Schloss Jever. Daneben das moderne Wahrzeichen der Stadt, die 32 m hohen verspiegelten Glastürme des Friesischen Brauhauses (mit Brauerei-Museum). Seit 1848 wird hier “friesisch-herb” gebraut. Ergänzend dazu der Jever-Shop in der Innenstadt (tgl. 10-18 h, Sa 10-14 h).


Das Schloss Jever geht auf eine Wehranlage des späten 14. Jahrhunderts zurück. Festungscharakter erhielt die Burg vor allem durch den massigen Bergfried, um den im Laufe des 15. und 16. Jahrhunderts eine Vierseitanlage errichtet wurde. 

Es ist eine historische Werkstatt und die einzige friesische dieser Art, die Blaudruckerei im Kattrepel von Georg Starck. Hier werden im Handdruck alte Muster auf Leinen und Baumwollstoff gedruckt (Mo-Fr 10-13 / 14-18, Sa 10-14 h). Die Erzeugnisse des Blaudruckens wie Tischdecken und Seidentücher kann man natürlich auch kaufen.