Nach Oben

Online
Buchung
Gäste
Bewertungen
Gutscheine
bestellen
Online
Buchung
Gäste
Bewertungen
Gutscheine
bestellen
Zurück zur Homepage

Ländliche Krummhörn

Ländlichkeit prägt die Krummhörn mit ihren 19 Warftendörfern, uralten Kirchen, mächtigen Gulfhöfen sowie Windmühlen und Leuchttürmen und zwei typischen Häuptlingsburgen.


Die bekanntesten Warftendörfer sind Pilsum, bekannt durch den Leuchtturm, auch Otto-Turm genannt und das wohl schönste Warftendorf Ostfrieslands: Rysum, mit der ältesten noch spielbaren Orgel Europas (1457).

 Höchstes Bauwerk Europas im „eisernen“ Baustil. Campen, Leuchtturm von 1892.
Rysum, das wohl schönste Warftendorf Ostfrieslands. Hier befindet sich die älteste noch spielbare Orgel Europas (1457). Pewsum mit Manningaburg und Burgmuseum. Groothusen mit der Osterburg und waldähnlicher Parkanlage. Diese ehemalige ostfriesische Häuptlingsburg wird heute noch von den direkten Nachfahren der Häuptlingsfamilie Beninga bewohnt.

Reizvoll und sehenswert das malerische, über 600 Jahre alte Fischerdorf Greetsiel.