Online
Buchung
Gäste
Bewertungen
Gutscheine
bestellen
Zurück zur Homepage

Ihre gewünschten Reisedaten:

prev
next

Das Team im Köhlers Forsthaus - Ihre Ansprechpartner

Ihre Zufriedenheit liegt uns sehr am Herzen! Deshalb wollen alle Mitarbeiter zu Ihrem Wohlbefinden beitragen.
Gerne stellen wir Ihnen hier Ihre Ansprechpartner vor.

Marina Gerdes

Rezeption & Veranstaltungen
Frau Gerdes ist Ihre Ansprechpartnerin für Angebote, Beratung und Organisation.

Nick Heger

Restaurantchef
Herr Heger und sein freundliches Service-Team machen Ihren Aufenthalt zu einem schönen Erlebnis – beginnend mit dem Frühstück bis zum abendlichen Menü – und beraten Sie bei der Weinauswahl.

Uwe Laube

Küchenchef
Herr Laube ist Ihr Ansprechpartner für Ihre kulinarischen Fragen und kümmert sich mit seinem Team um Ihre Wünsche zu Buffet, Menü oder Galadinner.

Heike Harms

Hausdame
Frau Harms sorgt mit ihrem Team von Putzfeen für die Sauberkeit in allen Hotelbereichen.

Ewald Best

Haustechnik
Herr Best kümmert sich um alle technischen Belange im Hotel.

Christa Möllers

Wohlfühl-Welt
In der “Wohlfühl-Welt“ von Frau Möllers und ihrem Team werden die Gäste mit Wellnessanwendungen verwöhnt.

Frank & Frauke Köhler

Ihre herzlichen Gastgeber

Pepe

Security Azubi
Bekämpft heldenhaft gefüllte Futternäpfe,
Nachbars Katze und schlechte Laune!

 

Köhlers Forsthaus ist in Aurich das einzige Wellnesshotel und ostfrieslandweit das einzige Oldtimerhotel. Das Restaurant wurde mehrfach prämiert. Wir sprechen ein großes Spektrum an Gästen an. Ziel ist es, Köhlers Forsthaus durch Anhebung des Qualitätsniveaus weiterhin wettberbsfähig zu halten, die Marktposition nachhaltig zu sichern und den ständig steigenden Anforderungen nachzukommen. Steigende Belegungszahlen und steigende Umsätze in den Bereichen Restaurant und Wellness sind wichtige Faktoren.
Die Investitionsentscheidung haben wir getroffen, um den Betrieb wettbewerbsfähiger zu machen, Arbeitsplätze zu sichern und den Betrieb hinsichtlich einer Betriebsübergabe an die nächste Generation vorzubereiten. Durch die Erweiterung des Hotels ist es möglich, sozial gerechtere Arbeitsplätze zu schaffen und Arbeitsplätze flexibler zu gestalten.