Online
Buchung
Gäste
Bewertungen
Gutscheine
bestellen
Zurück zur Homepage

Ihre gewünschten Reisedaten:

prev
next

Mit dem Oldtimer und Cabrio unterwegs in Ostfriesland Burgen, Schlösser, mächtige Gemäuer und schöne Gärten

Eine Landpartie zu Burgen, Schlössern, mächtigen Gemäuern und schönen Gärten

Die Strecke: ca. 190 km - Dauer: ca. 3 ½ Stunden (ohne Aufenthaltsdauer)

In Ostfriesland ist man auf den Spuren spannender Häuptlings- und Piratengeschichte, was auch die Schlösser, Burgen und mächtige Steinhäuser zeigen. Eine „Gemäuer-Tour“ führt durch die einstigen Herrlichkeiten. Imposante Gemäuer, eine schöne Tour quer durch die ostfriesische Geschichte – und auch eine Zeitreise zu Baudenkmälern, die Geschichte lebendig werden lässt.

Wo Häuptlinge und Adel lebten – Ostfriesland ist reich an Burgen und Schlössern. Den Anfang macht Aurich mit dem Schloss von 1852 mit dem Marstall-Gebäude von 1732, einst Sitz der Cirksenafürsten.

vorbei an der größten Klosterkirche...

Die Route führt auf Nebenstraßen zur einzigartigen Zisterzienser-Klosterstätte Ihlow, einstmals die größte Klosterkirche zwischen Bremen und Groningen, weiter zum zweitgrößten Reeder-Standort Deutschlands Leer mit Wasserschloss im neugotischen Stil restauriert und umgeben von einem Englischen Landschaftsgarten. Mächtige Burgen und prächtige Schlösser verteilen sich über die Krummhörn bis hin zur Küste mit dem Wasserschloss Lütetsburg und dem über 30 ha großen Schlosspark mit seltenem Baumbestand bis hinein ins Friesische mit Schloss Gödens. Sie sind teilweise heute noch von den Nachfahren der Adels- und Häuptlingsfamilien bewohnt.

Zur Auswahl haben Sie auch eine Streckenverlängerung (ca. 85 km - 1 Stunde), die über Dornum / Dornumersiel bis Neuharlingersiel – Carolinensiel und über Jever – Gödens zurück nach Aurich führt.

Eindrücke von den Stationen der Reise

Detailliertes Routen-Buch zur Burgen- und Schlösser-Tour

Detailliertes Routen-Buch zur Burgen- und Schlösser-Tour

Die im Detail ausgearbeitete Route nebst Karte sowie zahlreichen Tipps für lohnende Foto-Stopps, schöne Kaffees, Restaurants und einen Besuch lohnende Museen haben wir für Sie liebevoll in einem Routen-Buch zusammengetragen, das Sie im Rahmen unseres Spezial-Arrangements bei Anreise im Hotel erhalten.

Köhlers Forsthaus ist in Aurich das einzige Wellnesshotel und ostfrieslandweit das einzige Oldtimerhotel. Das Restaurant wurde mehrfach prämiert. Wir sprechen ein großes Spektrum an Gästen an. Ziel ist es, Köhlers Forsthaus durch Anhebung des Qualitätsniveaus weiterhin wettberbsfähig zu halten, die Marktposition nachhaltig zu sichern und den ständig steigenden Anforderungen nachzukommen. Steigende Belegungszahlen und steigende Umsätze in den Bereichen Restaurant und Wellness sind wichtige Faktoren.
Die Investitionsentscheidung haben wir getroffen, um den Betrieb wettbewerbsfähiger zu machen, Arbeitsplätze zu sichern und den Betrieb hinsichtlich einer Betriebsübergabe an die nächste Generation vorzubereiten. Durch die Erweiterung des Hotels ist es möglich, sozial gerechtere Arbeitsplätze zu schaffen und Arbeitsplätze flexibler zu gestalten.